Winterpause

Die Winterpause ist der Zeitpunkt zwischen Vor- und Rückrunde.

In dieser "Pause" passiert Folgendes:
  • Formauswertung der Spieler und Trainer (Auf- / Abwertung)
  • Ende der Transferperiode für die jetzige Saison; d.h. Transfers, die danach getätigt werden, kommen erst zur nächsten Saison zustande. Leihen sind nicht mehr möglich. Die Transferliste wird geleert.
  • Die Verletzungen werden um eine Woche verkürzt.
In der Rückrunde einer Spielzeit ist Folgendes nicht mehr möglich:
  • Jugendspielerkönnen nicht mehr hochgezogen werden
  • Amateure und Profis können nicht mehr in den jeweils anderen Kader verschoben werden
  • Bolzplatzspähen ist nicht mehr möglich, bereits gespähte Spieler können jedoch weiterhin verpflichtet werden
  • Bankverkauf ist nicht mehr möglich.
Die Winterpause ist nur eine virtuelle Pause, d.h. der User muss dadurch nicht eine Woche warten, bis es weitergeht.
Diese Seite wurde bislang 3193-mal angesehen.
Zuletzt bearbeitet: 03.03.2014 08:12:42