Presseerklärung (CD FAS)

Warum???
Warum verletzen sich immer die selben?
Warum natürlich die Riesen?
Warum, Warum, Warum.
Wieder mal hat sich T-Jay verletzt.
Na klar, wieder mal er. Warum nicht ein anderer, nein, der der zum Star aufgebaut werden soll.
2.Verletzung in dieser Saison. Gesamt: 9 Wochen Ausfallzeit!!!
12. Verletzung in 13 Saisons.
Im Winter ist er um die Abwertung drum herum gekommen. Nun wirds ihn wohl erwischen.
Damit ist die mühevolle Aufbauarbeit von vielen Saisons im Eimer.
Ein 6er Riese mit 28 ist dann wohl reif für die Sportinvalidität. Vielleicht ein neues Feature? ;).
Veröffentlicht: Saison 29, Woche 8 Bernie, CD FAS
Dieser Artikel wurde 25x gelesen.

Kommentare



Kommentar von Sandmann77, um 11:06 am 21.04.2017
Die gleichen Fragen stelle ich mir bei Bild Lucas Mariño Tor / 8 / 21 / 24 / riesig / MW: 15.785.000 € auch immer ...


Kommentar von MacOzelot, um 12:22 am 21.04.2017
Was Verletzungen in der Karriere eines Spielers ausmachen ist manchmal schon heftig. Hab das letzte Saison mal in einem Presseartikel an zwei Talenten von Waikato verglichen.

(Superstar oder Ewiges Talent)


zu der Thematik, ob sich riesige Talente häufiger verletzen gibt es ja soweit ich weiß keine Angaben. Daher glaube ich immer noch, dass das einfach nur an der Subjektiven Wahrnehmung liegt. Es ärgert einen mehr als wenns einen normalen erwischt, deshalb meint man es trifft sie häufiger...


Kommentar von Heijura, um 14:36 am 21.04.2017
i.d.R. ist es so, dass man seinen hoffnungsvollen riesigen Talenten möglichst in jeder SW einen Spieleinsatz zu kommen lässt um die Formabzüge für das Nichtspielen zu umgehen. D.h. das Talent hat in jeder SW mind. 2 Chancen um sich zu verletzten (Spiel und Training!).

Bei normal- und groß-talentierten Spielern sind einem die Formmali fürs Nichtspielen meist egal. D.h. hier gibt's oft nur 1 Chance/SW (Training) um sich zu verletzen.

So ist das zumindest mal bei meinen Teams gewesen bzw. so ist es auch derzeit bei Paris.


Kommentar von Sandmann77, um 10:50 am 22.04.2017
@Heijura
Stimmt wohl. Gute Erklärung!
Kommentar schreiben


Bei Bananenflanke - Der Fußballmanager handelt es sich um ein privat betriebenes nichtkommerzielles Onlinespiel.
Es wird von keinem der enthaltenen Vereine betrieben.