Presseerklärung (TS Dodesheide)

AUSLFUG!
Das schlechte Wetter in kürzester Vergangenheit, war wie das vergangende Dortmunder Spiel - EINFACH MIES
Somit dachte ich mir als aufsteigender Stern Manager, dass ich mir eine Pause von dem ganzen rubel um meine Persönlichkeit nehmen muss.

Sekunden später wurde das Handy gezückt und Legend Manager Tasdemir ne Nachricht geschickt mit folgenden Inhalt:

ayı saldırısına!

Kurze Zeit später bin ich schon unterwegs im Maserati Richtung Mailand

Ich will Spaß ich geb Gas!
Mein Maserati fährt 210
schwupp die Polizei hat's nicht geseh'n
Das macht Spaß! Ich geb' Gas!

ne Minute später schon angekommen, empfängt mich die Ikone mit einem freundlichen ayı saldırısına.

Taktiken werden besprochen und ca. 460 Flaschen Krombacher werden geköpft.
Ein schöner Dienstag Abend ist es gewesen.

Allderings muss ich zügig am nächsten späten Nachmittag zurück, da am Abend der BVB das Spiel vom letzten Samstag heute wieder gut machen kann gegen Hote-Spur Tottenham.

Zur selben Zeit beförderten
Claus, Mehmet und Michael ihre unförmigen Körper über die Straße wo ich gerade unterwegs mit 260 war.
die Kollision war Schrecklich - Schrecklich fürs Auto.
Kaum eine Waschanlage hat diese reudigen Flecken wegbekommen oder wollte diese behandeln.
Eine echte Unverschämtheit von den Dreien.
Zum Glück gab es fürs Auto keine Dellen, da die drei Ungestalten geplatzt sind wie ein alter-verschrumpelter-schon benutzer-Ballon.

Das nächste mal werde ich einfach schneller fahren um solche Geschehnisse aus dem Weg zu gehen.

Somit bleibt uns allen jetzt nur noch zu hoffen,
dass Dortmund heute gewinnt und wir den restlichen Tag somit vergessen können.
Veröffentlicht: Saison 31, Woche 0 kontrast, TS Dodesheide
Dieser Artikel wurde 32x gelesen.

Kommentare



Kommentar von metin-tasdemir, um 20:17 am 13.09.2017
Ja das war schön brudi ;) aber *ayi saldirisina* bedeutet zum bärenangriff auf türkisch ;)
Du meintest wohl Ayi tutusu was soviel bedeutet wie bärengriff ;))))))
Kommentar schreiben


Bei Bananenflanke - Der Fußballmanager handelt es sich um ein privat betriebenes nichtkommerzielles Onlinespiel.
Es wird von keinem der enthaltenen Vereine betrieben.