Presseerklärung (FC Arsenal)

Traumhafte SW7
Drei Spitzenspiele standen für Arsenal an: zu Hause gegen Plymouth und Chelsea und bei Blackburn. Und besser hätte es nicht laufen können, denn am Ende der SW7 haben die Gunners plötzlich 9 Punkte mehr auf dem Konto und stehen auf Platz 1 der Premier League.

Besonders erfreulich ist dabei die Ausbeute der Zusatz- und Bonustore: Für die drei Siege (4:0, 3:0 und 6:0) hat Arsenal 7 Heim- sowie 2 Auswärtstore gesetzt, von denen allerdings 6 als Bonustore zurück aufs TK kamen. Unterm Strich reichten also 3 Tore für 13 Treffer aus. Aua!

Somit sitzt Arsenal also dick und bräsig auf Platz eins und hat noch ziemlich viel Pulver für das letzte Saisondrittel in der Kanone.
Veröffentlicht: Saison 31, Woche 8 Bronstein, FC Arsenal
Dieser Artikel wurde 14x gelesen.

Kommentare

Kommentar schreiben


Bei Bananenflanke - Der Fußballmanager handelt es sich um ein privat betriebenes nichtkommerzielles Onlinespiel.
Es wird von keinem der enthaltenen Vereine betrieben.