Presseerklärung (Blau-Weiß Hamburg)

Profikader: Wackelkandidaten im Tor
Der Profikader für die neue Saison steht bei den blau-weißen. Es gab finanziell bedingt einige Abgänge zu verzeichnen. Der ärgerliche Saisonausgang, der trotz hoher Punktzahl aber vor allem wegen wieder einmal mehr als 70 Gegentoren nur auf Rang 5 endete zeigte noch seine Nachwirkung bei der Kaderplanung.

Manager Running_Lion: "Wir haben uns am Rande der Spitzengruppe in der Bundesliga etabliert. In den beiden letzten Jahren jeweils auf Platz 5 ist sicherlich ein gutes Ergebnis, wir wollen aber natürlich zukünftig auch mal noch ein klein wenig weiter vorn landen. Und das geht einfach nicht mit regelmäßig deutlich über 60 Gegentoren. Da ist nun der neue Trainer gefragt."

Genau aus diesem Sachverhalt heraus ist es verwunderlich, dass man bei den blau-weißen den Stammtorhüter vom Hof gejagt hat und nun mit Eigengewächs Bild Mukabaranga Gatete Tor / 8 / 24 / 16 / riesig / MW: 13.788.000 € als Stammspieler und Bild Marten Lauterer Tor / 7 / 30 / 93 / riesig / MW: 6.807.000 € als Ersatz an den Start gehen will.
Gatete zeigte in der Saisonvorbereitung eine unterdurchschnittliche Form und die Entwicklung von Lauterer stagnierte in den letzten Jahren auch. Ob das gut geht? Der Manager wird sich an dieser Entscheidung messen lassen müssen, auch wenn er selbst sie als wirtschaftlich notwendig darstellt. Zudem will er seinem Nachwuchs, auf den man ja seit Jahren baut, eine Chance geben, bevor man andere Maßnahmen in Erwägung zieht.
Veröffentlicht: Saison 32, Woche 0 Running_Lion, Blau-Weiß Hamburg
Dieser Artikel wurde 48x gelesen.

Kommentare

Kommentar schreiben


Bei Bananenflanke - Der Fußballmanager handelt es sich um ein privat betriebenes nichtkommerzielles Onlinespiel.
Es wird von keinem der enthaltenen Vereine betrieben.