Presseerklärung (Chemnitzer FC)

Wer setzt sich im Himalaya-Cup durch?
Was für eine spannende Gruppe im Himalaya-Cup.
Zwischen dem Ersten und dem Letzten liegen gerade einmal 2 Punkte, alle können noch weiter kommen.
Der CFC ist aktuell Dritter und liegt auf der Lauer.
Als Vorteil könnte sich erweisen, dass man zum einen noch ein gut gefülltes Torkonto hat und zum anderen, dass man noch 3 mal zu Hause spielen darf.
Unterschätzen darf man diese Konstellation natürlich nicht, am Ende entscheidet vielleicht sogar das Torverhältnis.
Veröffentlicht: Saison 32, Woche 5 Bernie, Chemnitzer FC
Dieser Artikel wurde 30x gelesen.

Kommentare

Kommentar schreiben


Bei Bananenflanke - Der Fußballmanager handelt es sich um ein privat betriebenes nichtkommerzielles Onlinespiel.
Es wird von keinem der enthaltenen Vereine betrieben.