Presseerklärung (FC Arsenal)

Spannender FA-Cup
Während alle anderen am Mittwoch raus dürfen und spielen, hat Arsenal Hausarrest und muss durchs Fenster zusehen. Mit anderen Worten, das Achtelfinale im FA-Cup steht an, aber mal wieder ohne die Gunners.

Dabei ist diese Saison der Pokal besonders spannend. Mit Tottenham, Chelsea, Newcastle und Queens Park sind vier der besten englischen Teams dabei, die alle noch zwei Tore auf dem Konto haben. Da alle diese Teams auswärts antreten müssen, gibt es derzeit auch keinen klaren Favoriten auf den Pokalsieg.

Wenn Bronstein diese Stresssituation sieht, freut er sich doch auf einen gemütlichen Mittwoch im Lesesessel.
Veröffentlicht: Saison 33, Woche 6 Bronstein, FC Arsenal
Dieser Artikel wurde 45x gelesen.

Kommentare



Kommentar von García Lorca, um 19:35 am 12.06.2018
Ob das der Arsenal-Präsident auch so entspannt sieht? Nach der Pleiten-Saison 32 und dem blamablen FA-Cup-Aus bei Zweitligist Stoke City brennt bei euch doch der Baum! Wenn's mit der Meisterschaft heuer schon wieder nicht klappt, sind die Tage des Erfolglos-Managers jedenfalls gezählt, wie man aus internen Quellen hört.


Kommentar von Bronstein, um 15:39 am 13.06.2018
Pah! Auf der Wenger-Skala liege ich noch nicht einmal bei 50% - da bleibt mir noch viel Zeit, die Erfolge von mutmaßlichen Konkurrenten wie Chelsea zu zählen.

1
2
fertig!
Kommentar schreiben


Bei Bananenflanke - Der Fußballmanager handelt es sich um ein privat betriebenes nichtkommerzielles Onlinespiel.
Es wird von keinem der enthaltenen Vereine betrieben.