Presseerklärung (SpVgg Fürth)

Langfristiges Ziel?
Die Saison ist fast vorüber und mit nunmehr 40 Punkten auf dem Konto, kann man fast schon die nächste Saison planen. Aber was ist überhaupt der Plan?
Soll es wieder Richtung erste Liga gehen, wo die Spvgg von Saison 6 bis 20, 24 bis 27 und 29 bis 30 beheimatet war?
Wenn es nach Manager Lugsnik geht, erstmal nicht.
"Es wäre gut, wenn sich der Verein erstmal 3 bis 4 Saisons in der zweiten Liga konsolidieren könnte, möglichst ohne Abstiegskampf. Ein Angriff auf die erste Liga kostet auch viel Geld und das muss erstmal verdient werden", so der Manager.
Veröffentlicht: Saison 33, Woche 10 Lugsnik, SpVgg Fürth
Dieser Artikel wurde 32x gelesen.

Kommentare

Kommentar schreiben


Bei Bananenflanke - Der Fußballmanager handelt es sich um ein privat betriebenes nichtkommerzielles Onlinespiel.
Es wird von keinem der enthaltenen Vereine betrieben.