Presseerklärung (SV Leipzig)

Feiner Erfolg im Pokal, aber ...
der Klassenerhalt in der 1. Bundesliga hat oberste Priorität.

An diesem Pokalmittwoch konnten sich die Profis im Spiel gegen SpVgg Fürth in Fürth mit 2:1 durchsetzen. In der 30 Minute war eigentlich schon alles gelaufen und man hätte das Spiel abpfeifen können. Es passierte nichts mehr.

Wenn man dieses Spiel als Vorbereitung für das nächste Ligawochenende nimmt, dann war das nicht gerade sehr viel, was man zu sehen bekam. Aber das entspricht wohl aktuell unserem Leitungsvermögen, denn am letzten Wertungswochenende gab es nicht einen lausigen Punkt. Für einen Aufsteiger in der verfixten zweiten Saison ist das viel zu wenig und die Folge ist, wir stecken mitten drin im Abstiegskampf.

Wenn am kommenden Wochenende nicht etwas essentielles geschieht, dann wird es für alle Beteiligten sehr, sehr eng.
Veröffentlicht: Saison 34, Woche 4 Handballer, SV Leipzig
Dieser Artikel wurde 13x gelesen.

Kommentare

Kommentar schreiben


Bei Bananenflanke - Der Fußballmanager handelt es sich um ein privat betriebenes nichtkommerzielles Onlinespiel.
Es wird von keinem der enthaltenen Vereine betrieben.