Presseerklärung (Nagoya Grampus)

Nagoya Schampus - Aus Gag wird Erfolgsstory
Die Marketingabteilung von Nagoya Grampus hat Managerkollege Bronstein die Ehrenmitgliedschaft auf Lebenszeit verliehen.
Die Damen und Herren der Abteilung waren schon etwas eingestaubt, den letzten Marketingerfolg gabs vor mehr als 20 Jahren, es sind aber noch immer die selben Leute am Werk. Nun kam Managerkollege Bronstein aus London um die Ecke und sprach von Nagoya Schampus.
Wie durch einen Zufall war in diesem Moment einer der verschlafenen Mitarbeiter wach geworden und fand, dass das DIE Idee war!!!
Und siehe da, seit neuesten können sich die Spieler und Fans mit Nagoya Shampoo duschen und in Nagoya Schampus baden.
Beide neuen Produkte sollen Verkaufsschlager sein, so hört man zumindest. Denn Passanten in Nagoya's Innenstadt wollten von beiden Artikeln noch nie was gehört haben und benutzt hat man es ja gleich dreimal noch nicht.
Oder haben die Spieler alles gekauft? Besonders Hiroshige Nagae soll ja ein ganz Wilder sein. Oder war es Bronstein selbst? Oder waren es die Mitarbeiter der Marketingabteilung, die einen erneuten Flop vertuschen wollten?
Fragen über Fragen, ob sie jemals geklärt werden? Wir werden sie auf dem Laufenden halten.
Veröffentlicht: Saison 35, Woche 1 Bernie, Nagoya Grampus
Dieser Artikel wurde 19x gelesen.

Kommentare

Kommentar schreiben


Bei Bananenflanke - Der Fußballmanager handelt es sich um ein privat betriebenes nichtkommerzielles Onlinespiel.
Es wird von keinem der enthaltenen Vereine betrieben.