Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Presseerklärung (FC Middlesbrough)

Rückblick Woche 9
Dieses Wochenende war nicht nach dem Geschmack von Manager SirUlrich, könnte sich aber – zumindest bei den Profis – in Wohlgefallen auflösen.

Die Profis gewannen zunächst ihr Heimspiel gegen FC Liverpool mit 5:1, verloren aber anschließend deutlich mit 0:5 bei Watford FC. Die drei Punkte waren unter dem Strich zu wenig um Tabellenrang 3 verteidigen zu können und so rutschte man auf den zitronensauren Platz 4 ab. Doch auch die anderen Aufstiegsaspiranten konnten allesamt nicht glänzen: Leicester City (1.) holte keinen einzigen Punkt, Hull City (2.) holte ebenfalls nur drei Punkte, Derby County (4.) war mit vier Punkten noch am erfolgreichsten, West Ham United (5.) und Aston Villa (6.) holten ebenfalls jeder drei Punkte.
Und nun betrachtet man die noch ausstehenden Heimspiele des FC Middlesbrough: Derby County (3.), Burnley FC (7.), Aston Villa (6.) und Cardiff City (8.) – man hat es also selbst in der Hand, sich die direkten Konkurrenten vom Hals zu halten. Und da kommende Woche auch noch Derby County (3.) West Ham United (5.) empfängt, wird die Tabelle nach Saisonwoche 10 sicher die ein oder andere Korrektur mit sich bringen. Hier bleibt es also eng und spannend.

Die Amateure sind nach den heutigen Spielen hingegen wohl kaum noch zu retten. Ein einziger Punkt, trotz voller Kraft bedeuten weiterhin Abstiegsrang 15 und der Rückstand ist sogar auf nunmehr acht Punkte angewachsen. Hier sieht es in der Tat besorgniserregend aus.
Und dabei wurde diese Woche echt alles in die Waagschale geworfen: doch einem bitteren 5:6 bei Aufstiegsaspirant FC Chelsea II folgte daheim ein wenig hilfreiches 5:5-Remis gegen Wrexham AFC. Da die direkten Konkurrenten – insofern man diese so überhaupt nennen kann – zudem noch relativ viele Kraftreserven zu besitzen scheinen, wirkt das Aufholen der acht Punkte eher utopisch.

Das ist für SirUlrich aber eventuell ganz gut so. Er war ja etwas unglücklich, dass er für die Profis noch nicht so richtig planen kann, da er nicht weiß, ob man in der kommenden Saison in der Premier League oder der League Championship spielen wird... so kann er wenigstens bei den Amateuren die Planung für die League 2 vorantreiben…
Veröffentlicht: Saison 35, Woche 10 SirUlrich, FC Middlesbrough
Dieser Artikel wurde 17x gelesen.

Kommentare

Kommentar schreiben


Bei Bananenflanke - Der Fußballmanager handelt es sich um ein privat betriebenes nichtkommerzielles Onlinespiel.
Es wird von keinem der enthaltenen Vereine betrieben.