Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Presseerklärung (Instituto ACC)

Erster Verkauf
Es ist mir gelungen mit Emilio Gorosito den ersten Spieler von Instituto ACC an den Mann zu bringen.

Für stolze 17.338.750 wechselt der Abwehrspieler zu Tacuarembó FC nach Uruguay.

Durch diesen Verkauf entspannt sich die finanzielle Situation bei Instituto ACC auf einen Schlag deutlich.

Ich werde nun nicht mehr gezwungen sein, die riesigen Talente Bild Dimas Vittor Abwehr / 6 / 21 / 34 / riesig / MW: 9.272.000 € und Bild Facundo Romero Coria Mittelfeld / 6 / 22 / 44 / riesig / MW: 8.854.000 € und damit ein Stück weit auch die Zukunft des Vereins zu verkaufen.

Mein großer Dank geht an den Managerkollegen MikeRush, der trotz des Wissens um meine Situation fair verhandelt und einen guten Preis geboten hat!!!
Veröffentlicht: Saison 36, Woche 0 Golden Boy, Instituto ACC
Dieser Artikel wurde 69x gelesen.

Kommentare



Kommentar von Jamie Redknapp, um 13:01 am 14.03.2019
Das ist kein besonders guter Preis- stolz ist jedenfalls etwas anderes. Zumal Du auch nicht verglichen hast und daher eher von Glück reden kannst das er nicht noch weniger geboten hat. Aber gut, mir egal da er für mich nichts gewesen wäre.


Kommentar von Golden Boy, um 13:06 am 14.03.2019
Oh! Und ich war der Meinung, ein gutes Geschäft gemacht zu haben. :(


Kommentar von Jamie Redknapp, um 13:17 am 14.03.2019
Also ich kann es mir mit keinem meiner Teams leisten einen solchen Spieler für 120 Prozent zu "verscherbeln", zumal ich Dir kurz vorher ein Angebot über einen Riesen der 3 Jahre älter ist zu 150 Prozent geschickt habe. Da hätte schon was klingeln können bei Dir. Von daher hast Du wohl echt noch Glück gehabt das er nicht nur Marktwert geboten hat oder gar noch weniger.

Ich kann Dir zukünftig nur raten zu vergleichen und mehrere/viele Angebote einzuholen.


Kommentar von Jamie Redknapp, um 13:25 am 14.03.2019
Zumal ich mir gerade die Verletzungs bzw. Aufwertungshistorie angeschaut habe und feststelle das der Spieler durchaus noch Chancen haben könnte ein 10er zu werden.


Kommentar von Golden Boy, um 11:23 am 15.03.2019
Ok! Das habe ich verstanden!:(

Ich bin wirklich von einem guten Transfer ausgegangen. Der Verbandsleiter sagte mir kurz zuvor, dass er froh ist einen Manager für den Verein bekommen zu haben, damit er die Spieler nicht für 50% an die Bank verkaufen muss.

Das Angebot für den einen Spieler lag bei über 100% und der Verein war auf einen Schlag aus dem Minus, ohne dass zwingend weitere Spieler / Talente verkauft werden müssen.

Daher habe ich das insgesamt für einen guten Deal gehalten. Aber die Schärfe deiner Kritik zeigt mir, dass es wohl nicht so ist. :(


Kommentar von Jamie Redknapp, um 12:48 am 15.03.2019
In meiner "Kritik" sind ein paar hilfreiche Informationen für die Zukunft enthalten.😉


Kommentar von Future, um 18:59 am 15.03.2019
Der Preis geht doch mit 3,5Mio über MW durchaus in Ordnung,gerade wenn man in der Kürze der Zeit eine größere Summe zwecks Kontoausgleich benötigt.Schließlich muss sich auch erstmal ein Käufer finden und es ist ein reiner Geldbertrag ohne Spielertausch.Von demher passen die 125% schon.


Kommentar von Golden Boy, um 16:41 am 16.03.2019
Vielen Dank! Das beschreibt meine Situation ziemlich genau.


Kommentar von hinterholz8, um 18:06 am 16.03.2019
Naja man hätte da ja noch ein wenig Zeit gehabt mit dem Konto ausgleichen.


Kommentar von Heidi, um 16:40 am 18.03.2019
16 millionen ist doch fiel geld! must du erstmal machn.
Kommentar schreiben


Bei Bananenflanke - Der Fußballmanager handelt es sich um ein privat betriebenes nichtkommerzielles Onlinespiel.
Es wird von keinem der enthaltenen Vereine betrieben.