Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Presseerklärung (CF Monterrey)

Ist es sinnvoll ?
den Sparkurs fortzusetzen?

Aktuell stehen wir in der Liste Kaderwerte mit den Profis und den Amateuren ganz weit hinten.
Bei den Profis klafft eine Lücke von knapp 10 Mio B€ zum vorletzten und der hat noch 2 Spieler weniger im Kader als unsere Profis.
Bei den Amateuren sieht das noch viel dramatischer aus. Da klafft eine Lücke von 32 Mio B€ bei einem eigenen Etat von gut 50 Mio B€. Gut, der vorletzte hat 25 Spieler im Kader, aber bei uns sind es auch 22 und diese 3 Spieler sollten nicht 32 Mio ausmachen.

Schaut man sich die entsprechenden Teamstärken an, dann liegen die Profis aktuell auf dem gemeinsamen 6.Platz mit dem Club America und noch ein wenig vor dem CF Atlas.
Bei den Amateuren ist das Mißverhältnis noch ein wenig größer. Aktuell ist man vierter der Stärkeliste, sind alle gesund und nicht gesperrt, dann könnte man sogar auf den 3.Platz der Stärkeliste vorstoßen. Somit ist das Saisonergebnis für die Amateure noch viel unbefriedigender als für die Profis.
Bei der Jugend ändert sich dieses Bild ja von Saison zu Saison. Aber aktuell stehen wir erst einmal wieder am Ende der Stärkeliste, konnten den Abstieg aber vermeiden, so daß für die kommende Saison dort hoffentlich Besserung in Sicht ist. Allerdings wird in der Jugend im Allgemeinen nicht nach Stärke sonder nach Talent aufgestellt.

Somit scheint es wenigstens bei den Amateuren nicht am Kaderwert zu liegen, wie die Teamstärke aussieht. Klar ist bei den Profis ohne "Riesen" bei der Kaderstärke bei 94.5 Schluß. Aber ohne finanzielle Mittel können "Riesen" nicht angeschafft und nicht unterhalten werden.
So wird es also erst einmal keine Änderung der Sparpolitik geben.
Im Kader der Profis sind aktuell nur "Große" Spieler
Im Kader der Amateure gibt es 3 "Riesen", 5 "Große" und 14 "Normale"
Im Kader der Jugend stehen zum Saisonabschluß 7 "Riesen", 9 "Große" und 7 "Normale"

Da wir hier weder Einkaufen gehen noch Spieler veräußern wollen, werden über Kurz oder Lang die "Riesen" auch bei den Profis ankommen. Und dann hoffen wir, daß wir sowohl als auch aufschließen können.
Veröffentlicht: Saison 36, Woche 11 Handballer, CF Monterrey
Dieser Artikel wurde 11x gelesen.

Kommentare

Kommentar schreiben


Bei Bananenflanke - Der Fußballmanager handelt es sich um ein privat betriebenes nichtkommerzielles Onlinespiel.
Es wird von keinem der enthaltenen Vereine betrieben.