Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Presseerklärung (CA Vélez Sársfield)

21. Schneckenrennen - Halbfinale
3. Runde

Heute findet die 3. Runde des 21. Schneckenrennens statt. Aufgrund des Modus nehmen am Halbfinale nur 3 Schnecken teil. Zwei Schnecken erreichen das Finale, somit scheidet heute nur eine aus.
Gestartet wird die 3. Runde am Hafen und es geht über den Bahnhof in die Innenstadt. Mal sehen wie weit die Schnecken kommen.

Aktuell scheint die Sonne bei fast wolkenlosem Himmel. Das Thermostat zeigt 22 Grad Celsius bei böigem Ostwind. Die Schecken starten also gegen den Wind und bekommen dann die Böen von rechts. Im Ort wird es dann wieder ruhiger.

Der Startrichter holt sich kurz noch das OK von der Raketenschnecke 🚀 🐌 „Terrorspeed“ von Mr.W, der Jaegerschnitzel-Schnecke von Jägermeister und der Sowosamma Schnecke von Rock. Alle sind bereit.

Der Startet nimmt die Pistole in die Hand und los.

Alle 3 Schnecken fangen sehr verhalten an. Anscheinend bewundern sie die großartigen Schiffe im Hafen und lauschen dem Klang der Segelleine, wie sie gegen den Mast schlagen.

Nach kurzer Zeit wird es der Sowosamma Schnecke aber zu bunt und sie kann sich deutlich von den anderen beiden absetzen. Beim Minigolfplatz hat sie jedoch beim Überqueren der Bahnschienen Problemen und büßt ihren Vorsprung ein.

Es geht weiter am Pferdehof Kuper und am Flugplatz vorbei, wo gerade 2 Maschinen kurz hintereinander starten.
Am Spielplatz will die Sowosamma Schnecke plötzlich schaukeln und schert aus dem Feld aus. Nach 13,50 Meter ist für sie damit das Rennen beendet.

Das Finale startet am Freitag mit den beiden besten Schnecken:
- der Raketenschnecke 🚀 🐌 „Terrorspeed“ von Mr.W
- der Jaegerschnitzel-Schnecke von Jägermeister

Wir wünschen allen einen schönen Abend.

Ciao
olec14
Veröffentlicht: Saison 37, Woche 1 olec14, CA Vélez Sársfield
Dieser Artikel wurde 52x gelesen.

Kommentare



Kommentar von SirUlrich, um 21:53 am 10.07.2019
Sehr schön, irgendwie musste ich gerade beim Start am Hafen an das Kinderbuch "Die Schnecke und der Buckelwal" denken... Für die von euch, die Kinder haben: ich finde das Buch richtig schön.

Den beiden Final-Schnecken wünsche ich ein tolles Erlebnis und gut Kriech.


Kommentar von olec14, um 00:30 am 14.07.2019
Moin SirUlrich,

das Buch kannte ich noch nicht, ist aber sehr lustig.
Danke für den Tipp.

Ciao
olec14
Kommentar schreiben


Bei Bananenflanke - Der Fußballmanager handelt es sich um ein privat betriebenes nichtkommerzielles Onlinespiel.
Es wird von keinem der enthaltenen Vereine betrieben.