Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Presseerklärung (FC Red Bull Salzburg)

Alpenmeister!
In seiner 11ten Saison bei den Salzburgern gelang es dem Manager endlich sich in die Geschichtsbücher des Vereines einzutragen. Denn den ersten Profititel der Vereinsgeschichte kann ihm keiner mehr nehmen!
In einer harten Saison, in der man sich mit 12Punkten Vorsprung zwischenzeitlich schon am Ziel sah, wurde es kurz nach der Winterpause dann doch noch einmal spannend, denn der FC Zürich meldete sich zurück und übernahm die Tabellenführung.
Für die Salzburger völlig überraschend, kam dann auch noch Lokalrivale Ried aus dem Nichts nach vorne und aus einer einsamen Tabellenführung wurde ein Dreikampf, den man von Rang 3 aus angehen musste!
Dass die Bullen nun doch die Meisterschaft feiern können, ist guter Nerven und einiger Erfahrung geschuldet!


Bullenmagazin Salzburg – 38/12
Veröffentlicht: Saison 38, Woche 11 MacOzelot, FC Red Bull Salzburg
Dieser Artikel wurde 65x gelesen.

Kommentare



Kommentar von esel30, um 21:53 am 13.01.2020
meinen allerherzlichsten Glückwunsch. freut mich sehr


Kommentar von Jamie Redknapp, um 00:05 am 14.01.2020
Echt jetzt? Hast Du es endlich mal geschafft mit Deinen fliegenden Salzburgern..😉 Glückwunsch!


Kommentar von Wolfsburger, um 00:34 am 14.01.2020
Glückwunsch 💪🏻👏🏻 das hast du dir verdient nach all der Zeit.


Kommentar von Taurus, um 10:28 am 14.01.2020
Herzlichen Glückwunsch, tolle Saison!


Kommentar von MacOzelot, um 17:40 am 14.01.2020
Danke für die Glückwünsche! :D


Ja Jamie, es hat endlich mal geklappt!
Normalerweise werden die Teams Meister, die die wenigsten Gegentore bekommen. Diese Saison war es mal anders! :D


Kommentar von Sandmann77, um 11:29 am 17.01.2020
Herzlichen Glückwunsch!

Der FC Zürich wird in der kommenden Saison wieder angreifen. :)
Kommentar schreiben


Bei Bananenflanke - Der Fußballmanager handelt es sich um ein privat betriebenes nichtkommerzielles Onlinespiel.
Es wird von keinem der enthaltenen Vereine betrieben.