Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Presseerklärung (Seattle Sounders FC)

Manches muss man nicht verstehen
Was in den Playoffs in der Saison passiert ist das muss man nicht verstehen.Vancouver mit Manager Garcia Lorca eigentlich ein sehr erfahrener Mann in seinen fach hier setzte nur zwei im Halbfinale gegen das starke Team aus L.A.. Die Frage ist warum? Dachte er kommt damit durch bis ins Finale? Wahrscheinlich kennt man das Glück von L.A. noch nicht in den Playoffs. Für mich jedenfalls unbegreiflich! Somit ist wieder einmal der Nutznießer die Galaktischen. Wie schon so oft. Muss mal eine Statistik dazu veröffentlichen ( während das Saisonübergangs). Das Glück was dieser Verein in den Playoffs hat ist schon nicht mehr feierlich. Wieder einmal bekommen die Galaktischen die Meisterschaft auf den Silbertablett serviert. Da kann man nur der Conferencesieger werden um was zu holen. Anderst geht es ja kaum! Das ist nichts gegen den Manager von L.A. der hervorragende Arbeit leistet man sieht es ja anhand seiner Mannschaft und anderen Dingen. Doch so bevorzugt zu werden von den System in den Playoffs für mich mehr als unbegreiflich! Eventuell hat ja mal ein anderer Verein Glück in den Playoffs und gewinnt die Meisterschaft.
Solange das jedenfalls so weitergeht wird es für jedes Team schwer Meister zu werden egal wieviel Tore man mitnimmt aus den Conference Spielen.
Veröffentlicht: Saison 38, Woche 11 Wolfsburger, Seattle Sounders FC
Dieser Artikel wurde 28x gelesen.

Kommentare



Kommentar von moehar, um 22:17 am 15.01.2020
Ja, das war echt ein glücklicher Meistertitel, wobei es diesmal nicht an der Halbfinalauslösung lag. Aber insgesamt gleicht sich alles aus, wenn ich dran denke, wie die KI in Deutschland gegen Altona agiert hat.


Kommentar von esel30, um 22:23 am 15.01.2020
soviel dauerhaftes glück und geschenkte titel möchte ich langfristig auch mal gerne haben.

Was solls am ende des Tages isses nur ein olles spiel und Pixel auf einem Bildschirm. glückwunsch


Kommentar von Wolfsburger, um 23:42 am 15.01.2020
Trotz allen Glückwunsch moehar!
Kommentar schreiben


Bei Bananenflanke - Der Fußballmanager handelt es sich um ein privat betriebenes nichtkommerzielles Onlinespiel.
Es wird von keinem der enthaltenen Vereine betrieben.