Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Presseerklärung (Sanfrecce Hiroshima)

Ungewohnte Maßnahmen
Der Transfermarkt für asiatische Spieler ist so gut wie tot. Es gelang über 2 Spielzeiten hinweg nicht großtalentierte Spieler der Stärke 8 zu verkaufen. Selbst bei Angeboten um 60% Marktwert griff niemand zu.
So wurden für Manager moehar eher ungewohnte Maßnahmen ergriffen. Die Spieler wurden an die Bank verkauft.
Veröffentlicht: Saison 39, Woche 7 moehar, Sanfrecce Hiroshima
Dieser Artikel wurde 11x gelesen.

Kommentare



Kommentar von Handballer, um 17:23 am 25.03.2020
Ja, das ist ein Problem, weil halt die Liga klein ist und die Top - Leute selten gebraucht werden und die Asiaten außerhalb der japanischen Liga Kontinentalausländer sind.
Vielleicht denkt man doch noch mal darüber nach, wenigstens die Verbände für Asien und Ozeanien in diesem Punkt zusammenzulegen. Dann wird aus 2 ganz kleinen Märkten wenigstens ein kleiner Markt.

Oder So.
Kommentar schreiben


Bei Bananenflanke - Der Fußballmanager handelt es sich um ein privat betriebenes nichtkommerzielles Onlinespiel.
Es wird von keinem der enthaltenen Vereine betrieben.