Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Ligaspiel (38.Saison, 1.Spielwoche, 2.Spieltag)

SV Hoffenheim - Bamberger SV
Regionalliga Süd
1 : 0
11.552 Zuschauer
Team Tore Tipp ZTP Platz Stärke Alter Spieler
SV Hoffenheim 1 0 7 6. 66.5 22.4 Melvin Colm, Günther Steffenhagen, Martin Zilgas, Ove Breier, Philip Schiffer, Maik Adlung, Kay Kiefer, Raffael Schumacher, Johan Hundertmark, Etienne Korb, Malcolm Zolper
Bamberger SV 0 0 2 16. 69 25.8 Lauren Trashorras, Markus Eisenberg, Sean Keller, Richard Faber, Jörn Strahlendorf, Sascha Stolz, Sean Prinz, Fyn Giefer, Till Wild, Otto Hock, Che Davies Amanaka
Tore:
Adlung (20., Vorlage: Korb)1 - 0
Spielbericht:
8.SpielszeneRiesen-Chance für Bamberger SV. Markus Eisenberg bringt den Ball aufs Tor, er senkt sich gefährlich, doch Malcolm Zolper lenkt ihn über die Latte.
16.SpielszeneSV Hoffenheim kontert, aber ungefährlich.
20.SpielszeneEcke von links. Che Davies Amanaka kommt raus und bleibt auf halbem Weg stehen. Sean Keller ist nicht bei Maik Adlung, der am ersten Pfosten locker einköpft.
24.SpielszenePhilip Schiffer tritt zum Freistoß an. Doch auch diesen Ball hat Bamberger SV glänzend pariert.
27.SpielszeneMarkus Eisenberg hält einfach drauf und der Ball springt gegen den Pfosten!
36.SpielszeneMalcolm Zolper faustet Jörn Strahlendorfs Knaller aus 27 Metern ins Spielfeld zurück.
55.SpielszeneEtienne Korb leitet die Welle mit den Fans an. Offenbar ist ihm das weitere Spielgeschehen egal.
67.SpielszeneNach einer Fehlentscheidung des Schiedsrichters, kocht die Stimmung im Gästeblock hoch, es werden Rauchbomben gezündet und Leuchtraketen fliegen auf das Spielfeld, Gino Deichgraf und Richard Faber versuchen die Fans zu beruhigen!
74.SpielszeneVerwirrung auf dem Platz. Raffael Schumacher und Sean Keller streiten heftig miteinander. Der herbeieilende Schiedsrichter hat die rote Karte bereits in der Hand, kann jedoch vom herbeieilenden Otto Hock noch umgestimmt werden.
86.SpielszeneJörn Strahlendorf fällt ohne Fremdeinwirkung, der Schiedsrichter zeigt Philip Schiffer sofort die rote Karte. Der hinzueilende Linienrichter kann ihn jedoch davon überzeugen, dass dieser völlig unschuldig ist - daraufhin revidiert der Schiedsrichter seine Entscheidung und entschuldigt sich bei Philip Schiffer. Das ist Größe!


Bei Bananenflanke - Der Fußballmanager handelt es sich um ein privat betriebenes nichtkommerzielles Onlinespiel.
Es wird von keinem der enthaltenen Vereine betrieben.