Freundschaftsspieltourneen

Während der Rückrunde einer Saison kann jeder Verein bis zu 3 mal (höchstens 1 mal pro Woche) mit seiner Profimannschaft auf eine Freundschaftsspieltournee gehen und so zusätzliche Einnahmen generieren.
  • Asien-Tournee mit 2 Freundschaftsspielen
Ligenzugehörigkeit Einnahmen pro Tournee
1. Liga 500.000,00 €
2. Liga 400.000,00 €
3. Liga 300.000,00 €
4. Liga 200.000,00 €
5. Liga 150.000,00 €


Der Kader erleidet aufgrund der Reisestrapazen einen Formverlust von insgesamt 10 Formpunkten. Diese werden auf bis zu 8 Spieler verteilt, wobei 1 Spieler max. 5 Formpunkte verlieren kann.
  • Nordamerika-Tournee mit 3 Freundschaftsspielen
Ligenzugehörigkeit Einnahmen pro Tournee
1. Liga 1.000.000,00 €
2. Liga 800.000,00 €
3. Liga 600.000,00 €
4. Liga 400.000,00 €
5. Liga 300.000,00 €


Der Kader erleidet aufgrund der Reisestrapazen einen Formverlust von insgesamt 20 Formpunkten. Diese werden auf bis zu 8 Spieler verteilt, wobei 1 Spieler max. 10 Formpunkte verlieren kann.
  • Welttournee mit 4 Freundschaftsspielen

Ligenzugehörigkeit Einnahmen pro Tournee
1. Liga 1.500.000,00 €
2. Liga 1.200.000,00 €
3. Liga 900.000,00 €
4. Liga 600.000,00 €
5. Liga 450.000,00 €


Der Kader erleidet aufgrund der Reisestrapazen einen Formverlust von insgesamt 30 Formpunkten. Diese werden auf bis zu 8 Spieler verteilt, wobei 1 Spieler max. 10 Formpunkte verlieren kann.

Hinweis:
Die Auswertung der ausgewählten Freundschaftsspieltournee erfolgt sofort nach Auswahl der Freundschaftsspieltournee durch den Manager. Somit werden auch die Geldauszahlung und der Formverlust sofort umgesetzt. Die aktuelle Aufstellung hat keinen Einfluss darauf, welche Spieler einen Formverlust erleiden. Ausgenommen vom evtl. Formverlust sind lediglich Spieler mit Verletzungen, Sperren und solche, deren Form bereits unterhalb der maximal abziebaren Formpunkte liegt.

Diese Seite wurde bislang 2049-mal angesehen.
Zuletzt bearbeitet: 24.04.2014 12:05:33