Kaderrichtlinien

Folgende Regeln muss jeder Manager bei seinem Kader (Profi, Amateur und Jugend) einhalten:
  • mindestens 20 Spieler
  • maximal 30 Spieler (Jugendkader maximal 25)
  • mindestens 10 Inländer
  • maximal 5 von einem anderen Kontinent

Verschieben von Spielern in andere Abteilungen

Das Verschieben von Spielern zwischen den einzelnen Kadern (Profis/Amateure/Jugend) ist einmal pro Saison vor der Winterpause möglich. Verschiebt man einen Spieler, so erhält dieser Spieler eine Transfersperre.

Ausländer (selber Kontinent) / (anderer Kontinent)

Diese Zuordnung richtet sich nach der Zuordnung der einzelnen Länder zu den jeweiligen Fußballkontinentalverbänden nicht nach etwaigen Landkarten.
Für Südamerika bedeutet das z.B., dass dort nur Spieler aus Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Kolumbien, Paraguay, Peru, Uruguay und Venezuela als Ausländer (selber Kontinent) zählen.
Hierzu der Verweis auf die aktuellen Fifa-Richtlinien - wir handhaben es ebenso:
Diese Seite wurde bislang 6835-mal angesehen.
Zuletzt bearbeitet: 10.06.2015 12:12:57