Nationalmannschaften

Bis zum Jahre 2012, traten die Nationalmannschaften nur zu besonderen Anlässen gegeneinander an. Beispielsweise bei der WM 2010 oder auch bei der EM 2012, die dann auch bei Bananenflanke virtuell nachgespielt wurden.
Seit dem Saisonübergang von Saison 14 auf 15 finden in jedem Saisonübergang Nationalmannschaftswettbewerbe (Weltmeisterschaft und Kontinentalmeisterschaften) im Spiel integriert statt. Diese finden abwechselnd statt. Rechtzeitig im Voraus werden dafür die Bewerbungsthreads eröffnet.

Welche Teams sind im Spiel?

Es befinden sich alle Nationalmannschaften im Spiel, die 20 spielfähige Spieler stellen.
Dabei gelten die folgenden Regeln: Es werden folgende Spieler berücksichtigt:
  • Torhüter bis zu einem Alter von 39
  • Abwehrler und Mittelfeldler bis zu einem Alter von 38
  • Stürmer bis zu einem Alter von 37
Dabei werden Spieler mit Vertrag bevorzugt. Erst dann wird versucht mit vereinslosen Spielern aufzufüllen. Sollte dies nicht ausreichen um 20 Spieler einer Nation zu stellen und ist die Mindestanzahl auf den Positionen (2, 3, 3, 1) erfüllt, erhalten Spieler aller Positionen bis maximal 39 Jahre die Chance für ihre Nation aufzulaufen.

Wie werden die Spieler in die Kader berufen?

Die Spieler werden durch ein Skript zu Beginn der Hin- bzw. Rückrunde berufen. Ein manuelles (Ab)Berufen einzelner Spieler ist nicht möglich.

Welche Wettbewerbe gibt es?

Selbst verständlicherweise gibt es eine Weltmeisterschaft, für die sich die Teilnehmer der kontinentalen Wettbewerbe qualifizieren können (siehe unten).
An kontinentalen Wettbewerben gibt es:
  • Europameisterschaft
  • Afrika Cup
  • Gold Cup (Nord-/Mittelamerika)
  • Copa América (Südamerika)
  • Asien Cup
  • Ozeanien Cup.

Welche Turniergrößen sind möglich?

Es sind Turniere mit je 4, 6, 8, 12, 16 oder 24 Mannschaften möglich. Die genaue Größe wird vor jedem Turnier (außer Weltmeisterschaft) neu festgelegt und hängt davon ab, wie viele Manager sich für die jeweiligen Kontinentalmeisterschaften interessieren.

Wann werden die Turniere ausgetragen?

Die Turniere finden immer im Saisonübergang statt. Dabei wechseln sich die Weltmeisterschaft mit den Kontinentalmeisterschaften ab.

Welcher Modus wird gespielt?

Alle Turniere beginnen mit der Gruppenphase. Anschließend geht es bis ins Finale in die KO-Runde. Der genaue Schlüssel hängt von der jeweiligen Gruppengröße ab:
  • Eine 4er bzw. 6er Gruppe: Die ersten beiden spielen das Finale aus.
  • Zwei 4er Gruppen: Jeweils die beiden Gruppenersten und -zweiten kommen ins Halbfinale. Die Gruppenersten erhalten für das Viertelfinale 3, die Gruppenzweiten 2 Tore aufs Torkonto.
  • Zwei 6er Gruppen: Jeweils die beiden Gruppenersten und -zweiten kommen ins Halbfinale. Die Gruppenersten erhalten für das Viertelfinale 3, die Gruppenzweiten 2 Tore aufs Torkonto.
  • Vier 6er Gruppen: Jeweils die beiden Gruppenersten und -zweiten kommen ins Viertelfinale. Die Gruppenersten erhalten für das Viertelfinale 3, die Gruppenzweiten 2 Tore aufs Torkonto.

Was entscheidet bei Punktgleichheit?

Wie wird über das Gastgeberland entschieden?

Für das Gastgeberland kann sich jede teilnehmende Nation im Forum bewerben. Die Entscheidung für ein Land erfolgt meist durch Auslosung.

Welche ZTPs gibt es?

Der Gastgeber erhält 3 HeimZTP.
Für alle anderen gelten Stärke- und AltersZTP

Gibt es Formboni für die Spieler?

+3 für alle Spieler die einen Titel erringen. +2 für den Torschützenkönig

Wer qualifiziert sich für die Weltmeisterschaft?

Der aktuell geltende Quali-Schlüssel lautet:
  • Europa: 12 Teilnehmer (jeweils Platz 1 - 3 der 4 Gruppen bei der Europameisterschaft)
  • Afrika: 2 Teilnehmer (Finalisten)
  • Nordamerika: 2 Teilnehmer (Finalisten)
  • Südamerika: 4 Teilnehmer (Halbfinalisten)
  • Asien: 2 Teilnehmer (Finalisten)
  • Ozeanien: 2 Teilnehmer (Finalisten)

Wie kann ich mich bewerben?

Jeweils in der Saison bevor die kontinentalen Meisterschaften stattfinden, wird im Forum ein Thread eröffnet, indem ihr euch dann bewerben könnte.

Wie lange bin ich Manager einer Nationalmannschaft?

Es gelten folgende Regeln, bei der man seinen Pltz räumen muss: Jeder Nationalmannschaftsbetreuer muss seinen Platz räumen, wenn er mit seiner Nationalmannschaft:
a) nicht die Qualifikation für die WM schafft;
b) bei einer WM nicht über die Gruppenspiele hinauskommt.
c) an 2 aufeinanderfolgenden WMs teilgenommen hat (Ausnahme: Er wurde 2 mal Kontinental- oder Weltmeister, dann erhält er die Chance zum Triple-Erfolg).
Man kann sich natürlich erneut auf die Mannschaft bewerben.
Diese Seite wurde bislang 7028-mal angesehen.
Zuletzt bearbeitet: 22.05.2018 08:24:53