Stadioneinnahmen

Pro Heimspiel wird eine Summe zwischen dem Minimum und dem Maximum eingenommen:
Stufe Plätze Bedingung Maximum Minimum
1 10.000-14.000 0 Erfolgspunkte nötig (Standard) 70.000 € 50.000 €
2 13.000-20.000 4 Erfolgspunkte nötig (1. Ausbaustufe) 100.000 € 65.000 €
3 17.000-30.000 6 Erfolgspunkte nötig (2. Ausbaustufe) 150.000 € 80.000 €
4 22.000-44.000 8 Erfolgspunkte nötig (3. Ausbaustufe) 220.000 € 110.000 €
5 28.000-62.000 10 Erfolgspunkte nötig (4. Ausbaustufe) 310.000 € 140.000 €
6 35.000-84.000 12 Erfolgspunkte nötig (5. Ausbaustufe) 420.000 € 175.000 €
Das Minimum der Einnahmen entspricht den verkauften Dauerkarten, des Maximums des Fassungsvermögens des Stadions.
Zur Jugend kommen weniger Zuschauer, diese zahlen aber auch keinen Eintritt. D.h., durch Jugendspiele bekommt man keine Einnahmen durch das Stadion.
Für die Amateure zahlt jeder Zuschauer 3 € Eintritt. Das Stadion hat maximal Stufe 1 in der Liga, im Pokal entspricht das Maximum der Runde, aber kann natürlich nicht größer als das Stadion selbst sein.
Bei den Profis zahlt jeder Zuschauer 5 € Eintritt.
Bei Pokalspielen werden die Eintrittspreise seit der Saison 21 vervierfacht!

Wie kommen mehr Zuschauer ins Stadion?

Durch das Verfassen von Presseartikeln könnte ihr mehr Fans ins Stadion locken.

Wann ist das Stadion ausverkauft?

Spielt ihr gegen einen befreundeten Verein, dann ist das Stadion ausverkauft.
Außerdem ist es bei nationalen und internationalen Pokalfinalspielen (auch int. Liga) und bei Kellerduellen/Spitzenspielen in Spielwoche 11 ausverkauft (seit Saison 19).
Zusätzlich ist es (ab Saison 21) bei nationalen Pokalspielen gegen höherklassige Vereine ausverkauft.
Die Pokalfinalspiele bei den Senioren (nat. und int.) werden immer in einem Stadion der Stufe 5 ausgetragen. (seit Saison 22)
Diese Seite wurde bislang 2765-mal angesehen.
Zuletzt bearbeitet: 30.04.2015 07:20:24