Verletzungen

Die Verletzungswahrscheinlichkeit im Training hängt von der Intensität ab. Pro Training können sich daher je nach Intensität x Spieler verletzen:
  • leicht: max. 1
  • mittel: max. 3
  • hart: max. 5
Hierbei ist die Verletzungswahrscheinlichkeit (15 - bisherige Verletzte beim Training)/ 100 - d.h. für die erste Verletzung gibt es immer 15% Chance, für die zweite 14% usw.
Dauer der Verletzung ist eine Zufallszahl zwischen 1 und der maximalen Verletztenanzahl, der Formabzug ist eine Zufallszahl zwischen 1 und 10 mal der Dauer.
In der Winterpause wird die Verletzungsdauer zusätzlich um eine Woche reduziert. Am Ende der Vorbereitungsphase im Übergang zu Saison-Woche 1 wird die Verletzungsdauer ebenfalls zusätzlich um eine Woche reduziert.

Verletzungsarten

Verletzung inkl. Dauer
5 Wochen
Knorpelschaden im Knie
Schienbeinbruch
4-5 Wochen
Fußbruch
Lungenriss
Sprunggelenkverletzung
Kreuzbandriss
Beinbruch
Achillessehnenriss
3-4 Wochen
Bandscheibenvorfall
Meniskus
Kreuzbandanriss
Kapselanriss
Leistenverletzung
2-3 Wochen
Rückenverletzung
Zehbruch
Gehirnerschütterung
Hexenschuss
Eingeklemmter Nerv
Ellenbogenbruch
2 Wochen
Oberschenkelzerrung
1-2 Wochen
Magen-Darm-Virus
Zerrung
Armbruch
Nasenbeinbruch
Muskelfaserriss
Ermüdungsbruch
Bänderriss
Jochbeinbruch
Gehirnerschütterung
Muskelbündelriss
Schlüsselbeinbruch
Handgelenkbruch
1 Woche
Platzwunde am Kopf
Oberschenkelverhärtung
Bluterguss
Knöchelverletzung (umgeknickt)
Prellung
Grippaler Infekt
Adduktorenverletzung


:Regeln
Diese Seite wurde bislang 5469-mal angesehen.
Zuletzt bearbeitet: 27.05.2017 11:55:54