FAQ
Stand: 2014-11-16 14:13:39 - Zuletzt editiert von mario15 - Bemerkung:


Wie groß ist der Zeitaufwand, wenn ich hier mitspiele?

Bei dieser Frage können wir natürlich nur grobe Richtwerte angeben. Am wenigsten Zeit verbraucht sicherlich das Training und die Aufstellung, maximal kann man hier von 2-3 Minuten pro Abteilung ausgehen. Das Tore setzen erfordert etwas mehr, da man sich hier mit den jeweiligen Gegnern beschäftigen muss. Einplanen kann man hier 10-15 Minuten (pro Abteilung), mit etwas Übung vielleicht auch weniger. Natürlich bietet Bananenflanke noch andere Arten der Beschäftigung, doch die oben genannten Dinge sind sozusagen das "Grundgerüst", dass man jede Woche mindestens einmal machen muss.

Wie bekomme ich einen Verein?

Das ist ganz einfach, oben rechts im Startbereich (Bereich --> Home) findest du unter "Saisondaten" einen Link zum Arbeitsamt (klicke auf Arbeitsamt um direkt dorthin zu gelangen). Dort werden dir alle freien Vereine angezeigt, klicke jetzt auf deinen Wunschverein und im anschließend erscheinenden Vereinprofil auf "bewerben". Nun musst du etwas geduld haben, denn der jeweilige Verbandsleiter muss dich erst einstellen (dies dauert in der Regel nicht länger als einen Tag, falls es doch etwas dauert, solltest du dich im Forum melden und auf dich aufmerksam machen).

Verein bekommen, doch was nun?

Jetzt startet für dich das eigentliche Spiel. Als erstes solltest du einen Trainer einstellen ("Verein" --> "Mannschaft"), am besten verpflichtest du für jede Abteilung (Profis, Amateure, Jugend) einen Trainer. Beachte dabei, dass gute Trainer auch ziemlich viel Kosten und du einen überblick über deine Finanzen beibehalten solltest (deinen Kontostand findest du links am Bildschirm über dem "Logout"-Knopf).
Falls ein Trainer schon von einem deiner Vorgänger eingestellt wurde, entfällt dieser Schritt. Nun widmen wir uns dem Training ("Verein" --> "Mannschaft"), jede Abteilung sollte einmal in der Woche trainieren. Ob sie leicht, mittel oder hart trainiert liegt hierbei in deinem Entscheidungsfreiraum.
Nachdem du deine Spieler über den Platz gescheucht hast, solltest du dich der Aufstellung widmen (ebenfalls "Verein" --> "Mannschaft"), der Trainer macht dir hierbei einen Vorschlag, wie er die aufstellen lassen würde, doch letztenendes liegt es wieder bei dir die Richtige zu finden.
Hiernach solltest du deine Tore für den nächsten Spieltag setzen("Verein" --> "Mannschaft"), wenn nicht gerade die Winterpause oder die Saisonvorbereitung läuft. Was das genau bedeutet, darauf gehen wir weiter unten genauer drauf ein.
Für weitere Hilfestellungen siehe auch NeuManager-Hilfe.

Was genau bedeutet es "Tore zu setzen"?

Jede Mannschaft bekommt zum Start einer Saison ein Torkonto von 35 Heim- und 25 Auswärtstoren, diese kann der Manager über die Saison verteilt setzen. Mithilfe von Bonustore kann der Verein sein Torkonto innerhalb der Spielzeit ein wenig aufbessern.
Jedes Tor, dass man setzt, ist ein garantiertes Tor im entsprechenden Spiel(!). Doch es gibt die Möglichkeit durch ZTP's in den Spielen Tore erzielen, ohne diese vorher gesetzt zu haben.

Was sollte ich bei der Zusammenstellung des Kaders beachten?

Natürlich musst du ein Auge auf deine Finanzen haben, weder der Transfer an sich, noch das anschließende Gehalt für den Fußballer, sollte dein Konto ins Minus stoßen. Ansonsten drohen Zwangsverkäufe! Berechne, dass du neben Sponsoren-, auch Zuschauer- und TV-Einnahmen im Laufe der Saison verzeichnen wirst. (Siehe Einnahmen)
Desweiteren sind die Kaderrichtlinien sehr wichtig! Lies sieh auf jedenfall durch, bevor du auf dem Transfermarkt tätig wirst!

Wie sieht eine typische Spielwoche aus? Was ist im Einzelnen zu tun?

Jede Woche sollte der Manager seine Mannschaft trainieren lassen und die Aufstellung festlegen. Auch das setzen von Toren ist jede Woche erforderlich. Zudem kann man am Kader arbeiten und sich auf der Transferliste oder im Forum nach Spielern umgucken oder selbst welche anbieten (siehe Transfer). Die Spieltagauswertung findet an jedem Sonntag statt (ausgenommen in der Winterpause und der Saisonvorbereitung), hier werden jeweils die getippten Ligaspiele ausgewertet und die Ergebnise veröffentlicht. Unter der Woche gibt es eventuell noch Pokale (die aber auch vorher getippt werden müssen).

Wieso gibt es hier keine echten Spieler- und Vereinsnamen?

Diese Aussage stimmt nur teilweise. Denn in allen Verbänden außer dem deutschen wurden echte Vereinsnamen integriert, in Deutschland sind reelle Klubnamen aus lizenztechnischen Gründen leider nicht möglich.
Auf echte Spielernamen wurde aus dem gleichen Grund verzichtet, die Namen werden per Zufall generiert.

Wie kommen Spielergebnisse zu Stande?

Kurz: Duch die gesetzten Tore und ZTP-Tore.
Die gesetzten Tore sind feste Tore, diese fallen in jedem Fall. ZTP-Tore, die sowas wie Chancen im Spiel darstellen, können das Ergebnis beeinflussen.

Wie finde ich Hilfe?

Es gibt verschiedene Wege um Hilfe zu erhalten:
Auf jeder Spielseite findest du beim Menüpunkt
  • Allgemein einen Link zum/zur
    • Forum
    • Wiki
  • Hilfe einen Link zum/zur
    • FAQ
    • Hilfe zur aktuell aufgerufenen Seite
    • Regeln
:Regeln


Bei Bananenflanke - Der Fußballmanager handelt es sich um ein privat betriebenes nichtkommerzielles Onlinespiel.
Es wird von keinem der enthaltenen Vereine betrieben.